Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – Januar 2019

Bitte machen Sie sich mit den Anforderungen der Pflanzen vertraut. Für die Mehrzahl unserer angebotenen Pflanzen ist die beste Bestellzeit der Herbst (September bis November in Deutschland).

Bestellhinweise

Bestellung stornieren

Da wir in der Regel am folgenden Tag mit der Bearbeitung (Ernte) Ihrer Bestellung beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre Bestellung noch an dem Tag widerrufen, an dem Sie diese irrtümlich geschickt haben.

Versand in Länder außerhalb der EU

Bitte informieren Sie sich über die Freigrenzen, Gebühren und Steuern beim Import. Bei Warenpost International (Box XS, S, M, L) werden die digitalen Daten (Adresse, E-Mail, Inhaltsangabe und Wert) an die Deutsche Post (und den Zoll) übermittelt. Auf der Sendung befindet sich außen die Zollinhaltserklärung (CN22 oder CN23) und die detaillierte Handelsrechnung in einer Dokumententasche.

Pflanzengesundheitszeugnis für den Import/Zoll

Ein Pflanzengesundheitszeugnis kann bei Bedarf beantragt werden. Die Pflanzenbeschau findet dienstags statt. Nach Erhalt des Dokuments (per Brief) kann die Sendung versendet werden.

Nur Samen-Versand in folgende Länder

Argentinien, Aruba, Bolivien, Brasilien, Costa Rica, Ekuador, El Salvador, Guatemala, Iran, Kolumbien, Malaysia, Nicaragua, Philippinen, Réunion, Sri Lanka, Südafrika, Thailand, Ukraine, Uruguay, Venezuela und Vietnam

Kein Versand in folgende Länder

Indonesien, Liechtenstein, Russische Föderation, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate und Weißrussland